Guestbook


Bisher haben sich 37 von 6766 Besucher in dieses Gästebuch verewigt.

 1 2 >>
Name: Kommentar:
henry vogel
E-Mail: henroid@web.de
Homepage: http://www.katzenpension-rudolstadt.de
Wohnort: Rudolstadt
erstellt am 22.06.2013 um 07:59 Edit - 0 Delete - 0 IP - 0 Antwort - 0

hallo hendrik, tolles neues EISENBLATT! Respekt für soviel engagement. bin dadurch auf FATAL EMBRACE
gestoßen - sehr gut.

realisiere bitte unbedingt die buchidee über den ostmetal!!!!!!!!!! (ich nehme übrigens zwei exemplare...)
und BABYLON bitte unterbringen. ( zumindest ich ) habe irgendwie nen narren an denen gefressen...
(zumindest bis der matkowitz auftauchte und der band jede identität und erkennungmerkmale raubte. mann stelle sich vor der hätte auch noch FORMEL 1 oder BERLUC zermatscht)

ein -kleines- spezial über metal in den 'freundesländern' wär doch auch mal interessant. wir kennen doch CITRON, ARIA, KRUIZ , GORKY PARK, KAT oder TURBO - na ja, mehr aber auch nicht...

grüße henry

Waldmeister
erstellt am 26.05.2013 um 16:36 Edit - 1 Delete - 1 IP - 1 Antwort - 1

Ich hab mich wie versprochen mal in der Runden Ecke umgeschaut, die Stasi hat da doch ganz gute Informationen über die Szene in der DDR gesammelt.
Mal sehen, ob man an die operativen Lageberichte rankommt, die sind sehr interessant (inklusive Szeneklassifizierung und Anzahl der zum harten Kern gehörenden Leuts der entsprechenden Jugendbewegung).
Einiges konnte ich abfotografieren, so gabs zB im Bezirk Gera 1989 100 negativ-dekadente Jugendliche, die als Heavy Metals eingeordnet worden sind.
Hendrik, wenn Du die Bilder willst (leider miese Qualität), schreib mir eine Mail.
erstellt am 26.03.2013 um 20:30 Edit - 2 Delete - 2 IP - 2 Antwort - 2

Patrick
E-Mail: thirteenwars@gmx.de
Homepage: THIRTEEN WARS
erstellt am 07.11.2012 um 21:55 Edit - 3 Delete - 3 IP - 3 Antwort - 3

Tach Hendrik, habe gerade die aktuelle Ausgabe aus dem Briefkasten geholt. Vielen Dank für das Review unseres Albums.

schick mir doch bitte bei Gelegenheit den Link zum Review zu.

Danke und schönen Gruß,

Patrick / THIRTEEN WARS

Hier ist sie: http://eisenblatt.ostmetal.de/_thirte1.htm
Metallische Grüße, Hendrik
Mario Reichelt
E-Mail: mario.r@htp-tel.de
Wohnort: Hildesheim
erstellt am 06.11.2012 um 10:41 Edit - 4 Delete - 4 IP - 4 Antwort - 4

Erstmal danke für das Eisenblatt . Habe es gerade bekommen . Es ist schon interessant , sein eigenes Interview zu lesen bzw. seine Fotos darin zu sehen . Alles in allem ein sehr schönes und informatives Heft . Gefällt mir gut . Werde sicher ein Abo abschließen . Hast Du denn den Heiko Hesse von " Madhouse " inzwischen gefunden ? Viele Grüße aus dem Norden .

Nee, leider noch nicht. Also hier gleich der Aufruf: Wir brauchen unbedingt Kontakt zu einem früheren Mitglied von MADHOUSE!
Metallische Grüße, Hendrik
martin
E-Mail: Schaefer02708@web.de
Homepage: martin90
erstellt am 06.10.2012 um 20:07 Edit - 5 Delete - 5 IP - 5 Antwort - 5

Hallo! Wollte als erstes mal sagen das, dass eine coole seite ist! Ich habe mich schon sehr lange mit metal in der ehemaligen DDR beschäftigt Hauptsächlich Death-, Trash- und black metal! Habe ein paar informationen über Frontal und Fliegeralarm! Habe auch einiges an Bildmaterial und informationen über drei bands die auf dieser seite nicht zu finden sind!

Wenn du interesse hast dann schreibe mir am besten eine sms015204536723
r.
erstellt am 07.09.2012 um 23:14 Edit - 6 Delete - 6 IP - 6 Antwort - 6

he!

coole seite, tolle idee, aber wenn es wirklich so ist, dass du hier auch folgendes berücksichtigst: "aber auch den heutigen Bands und Projekten aus Ostdeutschland widmet", dann wage ich mal zu behaupten, dass deiner datenbank noch so an die 1.000 bands fehlen Lächeln

http://www.metal-archives.com hilft!

grüße aus dresden
r.

Allgemein gesehen widme ich mich auch den heutigen Bands, aber dies nur im "Eisenblatt" und meiner Radio-Sendung. Auf der Ostmetal-Homepage sind nur Bands gelistet, die noch zu DDR-Zeiten gegründet wurden.
Grüße, Hendrik
Waldmeister
erstellt am 21.08.2012 um 20:47 Edit - 7 Delete - 7 IP - 7 Antwort - 7

Teil 2:
In den Stasiakten dürfte so einiges zur Szene in der DDR zu finden sein, über die damalige weit kleinere Gruftiszene gabs (gibt es noch?) eine Austellung in der Runden Ecke, da sollten die Hartwurster zumindest nicht unbeobachtet geblieben sein.
Auch waren im Herbst 89 plötzlich so einige Bands da, die auch etwas Material hatten und nicht komplett blutige Anfänger waren.
Wenn ich im Winter mal Zeit hab schaue ich mal meine "Archive" durch, mal schaun ob ich noch irgendwelchen Papier/Audiokrams habe.
Auf dem Dachboden stauben zumindest noch 8 Jahrgänge "neues leben" rum und von den guten teuren Audiokassetten mit entsprechenden Radiomitschnitten hab ich mich auch nie getrennt.

Zu Babylon: Es gab im DDR-Fernsehen mal in einer ?Jugendsendung? die Vorstellung von HM/HR an sich, dort wurde ein Schnipsel eines Liveauftritts von Babylon gezeigt bzw es war ein mehrmenütiger Beitrag über Babylon selbst.

Danke für die Infos!
Webmaster Hendrik
Waldmeister
erstellt am 21.08.2012 um 17:47 Edit - 8 Delete - 8 IP - 8 Antwort - 8

Kleine Hinweise: Mortal Impact gabs zumindest bis 94/95.
Aus HHM kam übrigens auch noch irgendeine andere Trashgruppe, das kann aber auch schon später gewesen sein (Alzheimer laß nach!).
Aus Naumburg kamen Dark Shades (siehe Metallarchive), die allerdings am Anfang anders hießen (Bestial Undead?) und auch hier erwähnt werden könnten.

Paar Fragen: weiß jemand mehr über den Trash Core Club Saalfeld (scheint eine Bande Lärmbegeisterter gewesen zu sein, die immer fröhlich gemeinsam zu Konzerten (zB bis nach Karsdorf oder Großkorbetha) gefahren sind bzw sie sogar selber organisiert haben)?
Und irgendwo spukt mir noch der Begriff "Trashflegel" im Kopf rum? any hints?

Mario Reichelt
E-Mail: mario.r@htp-tel.de
erstellt am 21.02.2012 um 11:45 Edit - 9 Delete - 9 IP - 9 Antwort - 9

Moin , Habe die DDR - Metalszene aktiv miterlebt . Jedes Wochenende gings von Dresden auf irgendwelche Dörfer , wie Ruhland , Putzkau , Weinböhla , Glaubitz und wie sie alle hießen . War ne sehr schöne Zeit . In DD gabs ja eine sehr gute Szene . Wir haben viel mit den Leuten aus Riesa rumgehangen . Schön das es diese Seite gibt .
Firmchen
E-Mail: aesiphron@web.de
erstellt am 03.06.2011 um 00:13 Edit - 10 Delete - 10 IP - 10 Antwort - 10

Die Band ist gefunden:

http://www.discogs.com/Balvaz-Phlegm.../release/1317537

Nicht Pelvis/Bilwis, sondern Balvaz. Nun muss ich nur noch diese Single finden. heul
Firma Horch und Guck
E-Mail: aesiphron@web.de
Homepage: http://www.youtube.com/watch?v=-QLuzaDBVN4
erstellt am 31.05.2011 um 21:43 Edit - 11 Delete - 11 IP - 11 Antwort - 11

Hab mal einen der Songs digitalisiert. Lief in den frühen 90s auf "Tendenz Hard bis Heavy".

Wer kennt's? Wer kann helfen?

http://www.youtube.com/watch?v=-QLuzaDBVN4

Antwort: Sorry, aber das kenne ich überhaupt nicht und kann leider auch keinerlie Asoziationen herstellen.
Tut mir leid!
Hendrik
der FRÖHLICHe
E-Mail: freikampf@alice.de
Wohnort: Beeskow
erstellt am 13.05.2011 um 17:06 Edit - 12 Delete - 12 IP - 12 Antwort - 12

Hallo Leuts. Is ja ne Hammer Seite. Wirklich interessant.
Da wir früher Stammkunden in der Trash Metal Disco in Senzig waren, die jeden Freitag statt fand, würde mich mal interessieren ob Aufnahmen von DISASTER AREA existieren. Die Band hat da ja ordentlich die Fetzen fliegen lassen.
Grüße von den Beeskower Metalchaoten
Skøl Brutus - Du warst der Beste
prost
Firma Horch und Guck
E-Mail: aesiphron@web.de
erstellt am 01.05.2011 um 11:27 Edit - 13 Delete - 13 IP - 13 Antwort - 13

Hallo!

Ich suche zwei Bands, die zu Beginn der 90er auf DT64 liefen. Besitzt vielleicht jemand die Playlists von "Tendenz Hard bis Heavy" aus den Jahren 1991-1993? Ich kann mich daran erinnern, dass zu dieser Zeit Death Metal und Grindcore in Mode waren. Die gesuchten Bands passen in dieses Schema, wobei ich sie eher zwischen Thrash Metal und Grindcore mit Elektronik-Anteil einsortieren würde (bei einer Band verzerrter Gesang, bei der anderen Drumcomputer und elektronische Effekte - damit stachen sie unter den üblichen Gruppen schon ziemlich hervor). Namen, die ich noch in Erinnerung habe, lauten Pelvis/Belwis (?) und Misanthrope... Ob die wirklich so hießen, kann ich aber nicht mit Bestimmtheit sagen. Dafür ist es zu lange her. Bisher hatte ich zu diesen Bandnamen auch nichts Passendes gefunden.

Bin für jede Hilfe dankbar. Haben wollen! bitte bitte
olaf (ex- deathtrap)
erstellt am 24.03.2011 um 19:09 Edit - 14 Delete - 14 IP - 14 Antwort - 14

danke an henne und patrick für den cd-release !!! speziell für euch mein gebastelter clip zu 'Downfall' greetz olaf Zwinkern

http://www.youtube.com/watch?v=4aJZOGPUE-g
Frank Schütz
E-Mail: ttschuetz@web.de
Wohnort: Leipzig
erstellt am 31.12.2010 um 09:26 Edit - 15 Delete - 15 IP - 15 Antwort - 15

An Micky Burgk:
Hallo Michaela,
hab gestern die Sendung mit dem Beitrag über dich beim MDR gesehen. Deine Einstellung hat mich beeindruckt. Schön daß es Leute wie dich gibt.
Ich wünsche dir für die Zukunft alles Gute.
Liebe Grüße
Frank

Hat das irgendwer aufgenommen? Ich würde es auch gerne sehen wollen!
Spaiche™
Homepage: Spaiche™
Wohnort: Wernshausen
332815275  spaiche79 
erstellt am 30.07.2010 um 21:17 Edit - 16 Delete - 16 IP - 16 Antwort - 16

Wollt nur mal ein großes LOB an die ganze "OST-METAL.de" - Bande loswerden....Ihr macht einen spitzen Job.

..geh´dann erstmal nach Wacken, MACBETH gucken...

...man sieht sich am 18.12.2010 in EF

Hart wie Stahl grüßt Spaiche™ - Formel1 - Fan!!!

http://c4.ac-images.myspacecdn.com/images02/148/l_26c065ee86f04286a0930985f8a599a3.jpg
erstellt am 19.07.2010 um 13:18 Edit - 17 Delete - 17 IP - 17 Antwort - 17

Hallo zusammen !

Fand das Interview von "DEATHTRAP" wirklich hoch interessant und wollte fragen ob es vileicht eine Möglichkeit gibt an ein paar Aufnamen der Band zu kommen !

Metalliebhaber Dirk, Der Schlachter !


Lesen - Buch Lesen Unglaublich, einfach behämmert Error ! biggthumpup


Von DEATHTRAP ist eine CD bei "German Democratic Recordings" in Arbeit.
Metallische Grüße, Hendrik
Darkland
E-Mail: porschti@gmx.de
erstellt am 18.06.2010 um 08:44 Edit - 18 Delete - 18 IP - 18 Antwort - 18

Athaaaaatooooor...

Hallo Alfred, hier schreibt Dir Dirk, der Dirk der bei Darkland die zweete Gitarre gespielt hat. Habe mich gerade erst mit Marko Thäle über die alten Zeiten unterhalten, und uns viel sofort die geile Mugge in Calbe mit Euch wieder ein. Und nicht zu vergessen die anschließende Party bei der Schnecke deren Namen ick nich mehr wees. Mann dat warn Zeiten. Wo Ihr dem Thäle das Becken geschenkt habt weil der zur Fahne mußte.
Ick muss jetzt leider los( ick muss zur Probe) Ick hoffe Euch geht dit jut und ick werde mal wieder bei Eisernblatt rinnkieken.
Gruß Dirk freuendes Smilie
Micky Burgk
Wohnort: Cottbus
erstellt am 20.05.2010 um 21:16 Edit - 19 Delete - 19 IP - 19 Antwort - 19

Viele Grüße von der ehemaligen Heavy Braut aus dem Osten. Waren tolle Zeiten damals mit Plattform, wir hatten viel Spass. Danke an den Macher dieser tollen Seiten, damit wird auch mal an die Underdogs der Szene erinnert. KOMPLIMENT!!!
erstellt am 14.04.2010 um 07:54 Edit - 20 Delete - 20 IP - 20 Antwort - 20

geile seite.... mein gott bin ich alt aber scheiß drauf. macht bloß weiter, diese geilen bands dürfen einfach nicht in vergessenheit geraten... greetz bruce
Thrashman Mike
E-Mail: Mike@pace-of-hearse.net
Homepage: http://www.myspace.com/paceofhearse
Wohnort: Zwenkau
erstellt am 09.04.2010 um 00:16 Edit - 21 Delete - 21 IP - 21 Antwort - 21

Moin Henrik,

du sorry, ich war Ewigkeiten nicht aktiv im Forum, und weiß leider mein Passwort nicht mehr! Kannst du mir das mal via eMail zukommen lassen, wenn du das irgendwie rausbekommen könntest?! Ich musste meinen PC neu machen und alles, war dafür lange Zeit ncih online, und hab einfach diese wunderbare Seite vergessen, und deshalb konnte ich auch damals die ersten "Eisenblätter" nicht mehr bestellen, weil mein PC sehr lange auf Eis gestellt war, ich denk die ersten Ausgaben hast du nicht mehr, oder?

Ein Gruß und Prost, der Maik
Occult666
E-Mail: rahn74@t-online.de
erstellt am 18.01.2010 um 01:17 Edit - 22 Delete - 22 IP - 22 Antwort - 22

Hi Ihr, kann sich einer von Euch evtl daran erinnern wann genau das Konzert von PROTECTOR auf TD64 Tendenz Hard bis Heavy ausgestrahlt wurde? Setlist war folgende: Captascism, Sliced Hacked And Grinded, Misanthrophy, Golem, Decadence, Agoraphob ia, Atrocities, Kain And Abel, Quasimodo, Urm The Mad. Kann im Netz nichts weiter darüber finden. Habe von nem Kumpel die Tape-Aufnahme bekommen und habs mir auf CD gesichert (wer interesse hat....HIER brüllen freuendes Smilie ). Wäre toll wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Danke im vorraus.
Marc Ritera
E-Mail: ritera@web.de
Homepage: RITERA
erstellt am 11.01.2010 um 14:48 Edit - 23 Delete - 23 IP - 23 Antwort - 23

hallo

schön das es leute gibt die unsere altes erbe
wieder aufersehen lassen.....respekt !
habe damals selber in verschiedenen bands
mitgespielt JVM, schreckschuss , und tantrum
die bandgeschichte in deiner ausführung müsste
jedoch mal überarbeitet werden stimmt nicht so ganz... bild und infomaterial könnten wir zusammentragen...
habe zur zeit ein soloprojekt laufen !
hab dich mal geaddet bei my space...
http://www.myspace.com/ritera
werde mich mit deiner seite die nächste zeit
mal etwas näher beschäftigen
auf jeden fall eine tolle page freuendes Smilie

greetz ........RITERA.............\m/ prost
Mario Keim
E-Mail: mariokeim@aol.com
Wohnort: Ranis
erstellt am 04.01.2010 um 12:29 Edit - 24 Delete - 24 IP - 24 Antwort - 24

Danke dem Webmaster für die tolle Webseite und die unterhaltsamen Textangebote! Die Seite ist hervorragend gestaltet und unwahrscheinlich informativ. Gestaunt - und gefreut!! - habe ich mich darüber, dass auch unsere Band Berluc mit bei den Metalbands aufgenommen worden ist - eigentlich war es ja nur Hardrock.
Wie ich übrigens auch erstaunt war (bin), dass es Kapellen wie Pharao und Moshquito noch gibt.

Grüße von einem Thüringer
Mario Keim (45), Ranis
 1 2 >>

Archiv anschauen

Administration